Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und wird für eine vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Dafür müssen Übungen in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination absolviert werden. Die Art und der Umfang dieser richten sich dabei nach Alter und Geschlecht der Person. Das Deutsche Sportabzeichen kann von Menschen aller Generationen ab dem 6. Lebensjahr erworben werden. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist zusätzlich eine notwendige Voraussetzung für den Erhalt des Deutschen Sportabzeichens. 
 
Da diese Auszeichnung pro Kalenderjahr einmal abgenommen werden kann, wird bei uns an der Schule jährlich im Sportunterricht ausgiebig dafür trainiert. Im Anschluss werden die Messungen sowohl im Unterricht als auch an den Bundesjugendspielen abgenommen. Die Schule wertet diese aus und schickt sie an den Deutschen Sportbund. Die Kinder können das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold erhalten. Wie sich zeigt, sind unsere Schülerinnen und Schüler immer wieder stark motiviert, ihre eigenen Leistungen zu steigern, um eine solche Urkunde zu erhalten und trainieren selbst außerhalb der Schule noch weiter.
 
Erfreulich ist die Teilnahme auch für unsere Schule. Wir wurden in den vergangenen Jahren bereits des Öfteren dafür ausgezeichnet, dass wir eine Vielzahl von erfolgreich teilnehmenden Kindern zum Deutschen Sportabzeichen anmelden.